0:00 / 02:10:22

Apostle (2018) Kostenlos online anschauen

1905: Thomas Richardson reist auf eine abgelegene Insel, um seine verschwundene Schwester zu finden. Sie wurde von einem religiösen Kult entführt, der nun Lösegeld verlangt. Und der Kult wird den Tag bereuen wird, an dem Thomas seinen Fuß aufs Eiland gesetzt hat, denn er gräbt mehr und mehr über die Geheimnisse und Lügen aus, auf die die Kommune aufgebaut ist.

Schau Jetzt
Download

16 Kommentare

Schreibe eine Rezension oder einen Kommentar zu diesem Film…
B

Bilge Ebiri 11 Okt 2018

Apostel ist letztlich ein packender, erschreckender Film, der vielleicht nicht so schlau, wie es sein will. Aber es ist eine Menge seltsamer und beunruhigender, als Sie vielleicht erwarten.

M

Mike Mazzanti 09 Okt 2018

Evans lässt seine freak-fahne Wabern herrlich in der filmischen wind; die Neigung in perversen Art seiner Arbeit, er fixiert sich auf Spannung und Furcht für das Handwerk eine spannende Reise eingehüllt in den Wahnsinn.

R

Rafael Motamayor Aguiton 23 Sep 2018

Mit dem Apostel, Gareth Evans hat gezeigt, dass er nicht nur master-action-Filme mit einer atemberaubenden Choreographie sein, aber er kann auch liefern eine klirrende folk-horror-Märchen Reich an Mythologie und schockierende Gewalt. Apostel viel zu verdanken klassischen folk-horror-Filme, doch Evans schafft es, dass sein film fühlt sich frisch und packend genug, um selbst zu befriedigen die meisten blutrünstigen horror-fan.

J

Jonathan Hatfull 15 Okt 2018

Für alles, was funktioniert, Apostel nie ganz sein Versprechen hält.

K

Kyle Anderson 11 Okt 2018

Während nichts ist so virtuos wie hier in Die Raid-Filme, Apostel ist dennoch eine befriedigende, blutig, und seltsame Wanderung in religiösen terror.

F

Federico Furzan 15 Jan 2019

Eine tolle Idee, nicht sehr gut ausgeführt. Apostel bleibt in einem sicheren Bereich, während die Darstellung einer horror-Geschichte, die sollte mehr Grafik-Stil.

C

Chris Nashawaty 09 Okt 2018

Netflix fühlt sich an wie ein richtiges Zuhause für einen film dieser eigenwilligen. Nach allem, werden Sie wissen innerhalb von 30 Minuten stolpern auf Sie, ob Sie möchten, halten nach seiner beunruhigenden Abstieg in die Blut-getränkten Wahnsinn oder Holen Sie sich Ihre Fernbedienung und den Kopf über die relativ sonniger und sicherer Komfort von "Broadchurch.

D

Delia Harrington 14 Okt 2018

Während einige Aspekte der Geschichte praktisch Sprung aus auf Sie, die meisten Geheimnisse der Insel halten Sie erraten gut, vorbei an der zwei-Drittel-Marke des Films.

A

Andrew Whalen 11 Okt 2018

Apostel auch gebunden in der Insel-Kult soll er die Flucht.

F

Feud 14 Dez 2018

Ich mochte wirklich diesen Film. Es ist ziemlich langsam, aber die einzigartige Partitur, schöne Kameraführung und der guten schauspielerischen hielt mich investiert. Der Hauptdarsteller hat einen tollen job. Ich dachte, dass die action - und anderen blutigen Szenen waren gut gemacht. Der score ist ziemlich seltsam und gruselig, die ich mochte. Die Geschichte war okay, aber es ist gonna werden die lat-Sache, die ich erinnere mich aus dem Film. Das Ende war ein bisschen dumm, aber ich dachte, es Tat nicht ruinieren den Film. Ich bin gespannt zu sehen, wie andere Filme von Gareth Evans (insbesondere Der Raid 1 + 2).

A

Andrew Parker 09 Okt 2018

Das Blut frei fließt, sobald die Intensität Ratschen, aber Evans nie überbewertet, seine hand mit einigen der film ist potentiell goriest Momente Links, um die Fantasie des Betrachters.

J

John DeFore 01 Okt 2018

Die Grand-Guignol-Faktor steigt während dem letzten Drittel, aber während der entscheidenden Schlachten sind Brutal, Sie haben nie wirklich begeistern.

R

Richard D 01 Nov 2018

In den frühen 1900's, Dan Stevens reist zu einer entlegenen Insel vor der Küste von England infiltrieren, um einen religiösen Kult, der die Hand seiner Schwester, um Lösegeld zu erpressen. Dieser neue Streifen von Gareth Edwards ist unerträglich langsam in Fahrt zu kommen ... in der Tat, ich wollte zu geben, auf die es etwa zur Hälfte durch ... aber wenn es losgeht, geht es richtig böse Orte. Vorstellen ", The Wicker Man" mit mehr Lovecraftian gebogen, voll von der Art der brutalen Gewalt, die Sie in seinem "Raid" Filme.

G

Garrett R 17 Okt 2018

Diese Bewertung wird kurz und bündig...Es's im Grunde der Wicker-Mann ohne Nic Cage. Motivationen sind ein wenig aus dem Gleichgewicht geraten, aber Evans hat eine große Aufgabe der Schaffung von Atmosphäre. Unnötige gore, obwohl. Wenn Sie're ein Eli-Roth-fan, check it out. Wenn Sie're ein Monster-fan, es zu überspringen.

A

Anton Bitel 08 Okt 2018

Unterstützt von Matt Flannery ' s Kokons Kameraführung und hervorragende Leistungen, die alle Runde, Evans verwandelt diese hermetische Insel in einen Ort des Geheimnisses, der Morbidität und der Wunder.

H

Heather Wixson 17 Okt 2018

Für seinen neuesten film, Apostel, Evans zeigt keine Anzeichen von als rusty mit seinen scharfen genre storytelling-Fähigkeiten, liefern eine packende und brutale Abstieg in den Wahnsinn, verankert durch eine atemlose performance von Dan Stevens.

Schreibe eine Rezension oder einen Kommentar zu diesem Film…

Mehr Filme wie diese

Filmvorschläge für dich

Alle ansehen
Shingeki no Kyojin 59 | ATOK 2017 | Gilmore Girls A Year in the Life